Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Weihnachtsmärchen 2014

Das Schulensemble entführte uns in die Welt des orientalischen Märchens

Eine schöne Tradition ist am Schulstandort Dummerstorf entstanden. Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien gehört einer Theatervorstellung in der Sporthalle für alle Schüler der Grund- und Regionalen Schule. Gestaltet wird sie durch das Schulensemble der Regionalen Schule, in dem auch in diesem Jahr Schüler der 4. Klassen mitwirkten.

„Schätze aus 1001 Nacht“ entführte uns in die Welt und Magie der orientalischen Märchen. Das Stück handelte von zwei Jungen, Karim und Kasim, die viele Abenteuer auf dem Weg zu ihrem Glück bestehen mussten. Natürlich spielten auch zwei Prinzessinnen eine Rolle und die böse Seite repräsentierten Räuber, eine Zauberin und eine Katze. Täuschung und Verrat mussten erkannt und überwunden werden. Dies alles war verpackt in witzigen Dialogen, lustigen Liedern und spritzigen Tänzen, für die es wieder viel Beifall von allen Zuschauern gab.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen kleinen und großen Mitwirkenden, den vielen fleißigen Helfern vor und hinter der Bühne und natürlich den Leiterinnen des Ensembles, Frau Lange (Musik), Frau Krüper (Drehbuch & Schauspiel), Frau Brosien (Choreographie), Frau Hennings (Technik) sowie Frau Laatz & der Klasse 8b für die Gestaltung des Bühnenbildes!

Eine Premiere gab es in Form eines Gastauftritts für die Schüler in Tessin. Im Januar wird das Ensemble in Sanitz gastieren. Hier möchten wir uns für die Unterstützung beim Transport der Technik bei Herrn Utpaddel bedanken, sowie bei der Tessiner Regionalschule für die Bereitstellung des Busses.