Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Ein Leseabend in der Schule ...

...rundete den Theaterbesuch der Klasse 5b in Rostock ab

„Ich heiße Rico und bin tiefbegabt, weil mir ständig die „Dinge aus dem Kopf herausfallen“.
Das war zum Glück nicht die Feststellung eines Schülers der Klasse 5b, sondern die Aussage des Berliner Jungen Rico aus dem Theaterstück „Rico, Oskar und die Tieferschatten“.
Die Klasse 5b hatte sich mit dem gleichnamigen Kinderbuch von Andreas Steinhöfel im Deutschunterricht befasst und somit war das Interesse groß, Rico und seinen hochbegabten Freund Oskar bei ihren Abenteuern nun auch auf der Rostocker Theaterbühne begleiten zu können. In dem spannenden und witzigen Theaterstück erlebten unsere Mädchen und Jungen, wie die Freundschaft zweier ungleicher Jungen auf die Probe gestellt wird und wie es Rico gelingt, alle Ängste über Bord zu werfen, um Oskar aus den Händen des Kindesentführers Mister 2000 zu befreien.
Alle Schüler fieberten mit den Helden der Geschichte richtig mit und waren von dieser Art des Unterrichts durchweg begeistert. Da die Aufführung im Ateliertheater stattfand, waren die Schauspieler hautnah zu bewundern und einige Kinder konnten sich nach Ende des Stückes sogar noch mit „Rico“ unterhalten.
Später ließ die 5b den erlebnisreichen Tag mit einem Leseabend im Klassenraum ausklingen.
Frau Karras stellte dabei zwei Kinderbücher vor. Es durften außerdem Witze vorgelesen und erzählt werden und die Eltern bereiteten derweil das leckere Abendbrot vor. Nach dem Hotdog-Essen ging es noch auf eine spätabendliche Taschenlampenwanderung durch Dummerstorf.

Eine gelungene Einstimmung auf die Herbstferien!

Klasse 5b und
I. Karras
Klassenleiterin