Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Auf „Streberfahrt“ nach Hamburg

Gruseln? – Nein, danke!

Auch in diesem Jahr gingen Schüler, die im Schuljahr etwas Besonderes geleistet haben, auf große „Streberfahrt“. Die Vorschläge für die Teilnahme kamen wieder aus den Klassen. So unternahmen am Montag, dem 22. Juni 18 Schülerinnen und Schüler sowie Frau Cummerow und Frau Krüper als begleitende Lehrerinnen einen Besuch im Hamburger Dungeon.

90 Minuten lang erlebten sie ein aufregendes Live-Entertainment mit
hervorragenden Theaterschauspielern, Spezialeffekten und 2 nervenkitzelnden Fahrattraktionen. Die Informationen reichten über 600 Jahre in die Geschichte zurück. Ob Pest, Feuersbrunst, Klabautermann oder Pirat, es war für jedermann etwas dabei. Die Schüler und Lehrer gingen als Bootsmannschaft in einer Wasserbahn auf Schmugglerfahrt, sprachen mit dem Kopf des legendären Piraten Klaus Störtebeker, wurden vom heiligen Inquisitor verurteilt und erlebten den Todessturz aus 8 m in die Hölle.