Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

......................................................................................................................................................................

Fünftklässler meisterten eine erlebnisreiche erste Schulwoche

 

Ein neuer Schulabschnitt begann für die SchülerInnen der beiden fünften Klassen. Sie wurden von ihren Klassenleiterinnen Frau Brennan und Frau Karras sowie den älteren Mitschülern am Morgen des ersten Schultages freundlich begrüßt. Neben vielen organisatorischen Dingen und dem ersten Kennenlernen neuer Schulfächer gab es zwei Höhepunkte. Traditionell absolvierten die SchülerInnen, organisiert von den Achtklässlern, einen sozialen Tag mit einer spannenden Schatzsuche in der Gemeinde. Zum Abschluss fand am Freitag im Beisein vieler Eltern eine Feierstunde mit einem kleinen Programm unseres Schulensembles in der Sporthalle statt.

Wir wünschen allen Fünftklässlern einen guten Start in das neue Schuljahr.

 

Porteck
Schulleiter

 

Hörspiel in der Schule

Der NordDeutscheRundfunk zu Gast in der Schule

Am 18.10.2018 kamen zwei Mitarbeiter vom NDR an unsere Schule. Die Klasse 6b wurde unter vielen Klassen verschiedener Schulen ausgelost, an dem Projekt „Hörspiel in der Schule“ teilzunehmen. Florian Jacobsen vom NDR ist bereits zwei Jahre dabei und sein Kollege, Alexander Gerhardt, schon etwas länger. Es ging um das Hörspiel „Ausflug ins Grauen“, das sie mit den Kindern einstudierten und aufnahmen. Dazu bekam jede Schülerin und jeder Schüler ein Namensschild, wo der Charakter, den sie darstellten, darauf stand. Es wurde nicht nur Text gesprochen, sondern musste auch mit Lauten untermalt werden. Die Kinder sollten zum Beispiel das Lied „Wie schön, dass du geboren bist“ schrecklich falsch singen. Das war gar nicht so einfach, machte aber höllischen Spaß. Erst wurde geprobt, dann kamen die Probeaufnahmen und danach die richtigen Tonaufnahmen. Denkt nicht, dass das langweilig war. Es hat allen sehr gefallen, weil es etwas Neues war. Bestimmte Rollen mussten teilweise in anderen Tonlagen gesprochen werden. Am Ende wurde noch ein Foto gemacht. Das gesamte Hörspiel ist auf der Webseite www.ndr.de/kultur/hörspiel zu finden. Außerdem bekommt die Klasse eine CD mit ihrem Ergebnis. Dieses Projekt ist schon länger am Laufen. Beide NDR-Mitarbeiter waren schon an vielen Schulen in Nordrhein-Westphalen, Schleswig Holstein, Hamburg, Niedersachen und Mecklenburg Vorpommern. Die Themen sind verschieden, die sich Lehrer und Schüler im Vorfeld aussuchen dürfen. Am beliebtesten wird das Spiel mit der Höhle genommen, weil es am spannendsten ist. Es gab viele Szenen, die aufregend, trotzdem lustig, aber auch anstrengend waren. Dennoch hat es sich gelohnt.
Vielen Dank an die Mitarbeiter des Norddeutschen Rundfunks und Frau Brosien.

Laura (10)

Fünftklässler meisterten eine erlebnisreiche erste Schulwoche

Ein neuer Schulabschnitt begann für die SchülerInnen der beiden fünften Klassen. Sie wurden von ihren Klassenleiterinnen Frau Brennan und Frau Karras sowie den älteren Mitschülern am Morgen des ersten Schultages freundlich begrüßt. Neben vielen organisatorischen Dingen und dem ersten Kennenlernen neuer Schulfächer gab es zwei Höhepunkte. Traditionell absolvierten die SchülerInnen, organisiert von den Achtklässlern, einen sozialen Tag mit einer spannenden Schatzsuche in der Gemeinde. Zum Abschluss fand am Freitag im Beisein vieler Eltern eine Feierstunde mit einem kleinen Programm unseres Schulensembles in der Sporthalle statt.

Wir wünschen allen Fünftklässlern einen guten Start in das neue Schuljahr.

Porteck
Schulleiter

Letzte Änderung am Donnerstag, 29. November 2018 um 21:11:32 Uhr.